Results 1 to 4 of 4
  1. #1
    Community Member Gunzip's Avatar
    Join Date
    Sep 2013
    Location
    Niedersachsen (Germany)
    Posts
    1

    Default Frage zum Interface

    Hallo erstmal - bin seit Januar im Spiel und es gefällt mir sehr gut, hält sich nah an der Paper & Pen Vorlage

    Nun habe ich nach der Implementierung des neuen Contents allerdings ein Problemchen entdeckt - ich wollte einen Charakter löschen (komme mit dem HXM nicht zurecht), kann allerdings den Lösch-Button nicht erreichen, weil die neuen Buttons den Löschbutton unter den Shop-Button geschoben haben.



    Gibt es da eventuell schon einen Patch für?

  2. #2
    Community Member
    Join Date
    May 2013
    Posts
    702

    Default

    Der Bug ist bekannt und betrifft den deutschen wie auch den französischen Client. Wenn du Chars erstellen oder löschen willst, musst du auf den englischen Client wechseln (im Launcher oben auf das rote Kästchen klicken wo DE drinsteht) und danach wieder zurück. Wenn du den deutschen Client im Spiel verwendest, überlappen sich auch die "Alles nehmen" und "Reroll Loot" Schaltflächen bei Kisten, aber man kann sie beide noch anklicken oder mit B alles nehmen wegen der Verklickgefahr.

    Es ist unwahrscheinlich, dass Turbine das jemals patchen wird, denn es regen sich viel zu wenig Spieler über diesen eigentlich ziemlich lächerlichen aber hauptsächlich nervigen Bug auf - und der Support für den deutschen und französischen Client wurde ohnehin eingestellt (keine Übersetzungen von neuen Inhalten mehr, usw.).

  3. #3
    Community Member Shinjiteru's Avatar
    Join Date
    Jul 2010
    Posts
    192

    Default

    Ich bin der Meinung sie sollten den deutschen und französischen Client komplett rausnehmen. Es wird eh nicht neu übersetzt und keine Bugs behoben die nur den deutschen/französischen Client betreffen. Das vorhandensein eines deutschen/französischen Clients der nichtmehr unterstützt wird ist doch ein Unding, entweder sie erlauben den Spielern selber Aenderungen am Client vorzunehmen, um Inhalte zu uebersetzen und solche Anzeigefehler zu beheben oder sie sollten so ein Ungeheuer was immer mehr zu einer Mischung aus Deutsch und Englisch wird deaktivieren.
    Es ist irgendwie nicht konsequent den deutschen Support einzustellen, aber den deutschen Client weiter anzubieten. Denn entweder kann man auf die paar Leute die nen deutschen Client wirklich brauchen verzichten, und dann kann man den auch ruhig abschalten oder es gibt genug Leute, dass man das Geld fuer eine Uebersetzung ausgeben sollte. Und solange mit jedem Patch mehr und mehr wieder zu Englisch wird entwickelt der deutsche Client sich sowieso immer mehr zu einem Deutschenglischem Ungeheuer, dass wahrscheinlich auch immer mehr Anzeigefehler bekommen wird. Was da entsteht ist einfach mal an sich schon schlechte Werbung fuer eine Firma, deswegen kann ich es nicht ganz nachvollziehen, wieso diese noch weiter verbreitet wird.

  4. #4
    Community Member
    Join Date
    May 2013
    Posts
    702

    Default

    Sehe ich genauso. Es gibt allerdings noch Tonnen an lokalisiertem Content und das Einzige, das die Nutzer des deutschen und französischen Clients daran hindert, ihn zu genießen, sind absurd lächerliche UI Bugs. Ich habe nichts dagegen, wenn lokalisierte und nicht lokalisierte Inhalte sich überlappen bzw. die Grenzen fließend sind. Ich bin bisher nur auf wenige englische Texte gestoßen. Gut, die Namen der neuen Items und die Gegenstandsbeschreibungen sowie die neuen Enhancements sind ein Mischmasch aus Deutsch und Englisch, aber das macht mir persönlich nicht so viel aus. Der erste Eindruck ist jedoch fatal.

    Konsequent wäre es, den deutschen und französischen Client nicht mehr anzubieten, denn was machen Neulinge aus dem deutschen und französischen Sprachraum als Erstes? Genau, sie schauen sich den jeweiligen Client in ihrer Sprache an und müssen feststellen, dass Charaktere nicht gelöscht werden können, Truhen nur fitzelig gelootet werden können (es geht auch mit der Maus, die Verklickgefahr ist aber sehr hoch; Looten mit der "B" Taste ist noch am sichersten), Enhancements und Items ein Sprachenmischmasch bieten (wie in anderen Spielen in der Betaphase, wenn die Lokalisierung noch nicht abgeschlossen ist). Der erste Gesamteindruck wird wohl nicht der beste sein.

    Wenn die Clients weiterhin angeboten werden, sollten zumindest die UI Bugs mit den sich überlappenden Buttons korrigiert werden, denn das ist im Grunde kein Lokalisierungsproblem, sondern ein Button-Positions-Problem und es ist mir unverständlich, weshalb das nicht gefixt wird.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload