Results 1 to 11 of 11
  1. #1
    Community Member
    Join Date
    Jun 2009
    Posts
    178

    Default Motu Expansion einfach sein Geld nicht wert?

    Also möchte gleich von vorne herein sagen das soll kein Heul Thread sein aber so langsam bin ich echt Enttäuscht vom Expansion Pack.

    Alleine die Zahl der Bugs ist ja Endlos,Raid ist immer noch Buggy mal abgesehen davon das er 2 Wochen nicht zugänglich war,Questen werden geschloßen da sie nicht auf Elite beendbar sind.

    GM´s können oder wollen nicht helfen,und wenn dauerts manchmal ewig bis einer Reagiert und als Antwort kommt in der Regel das man nen Bugreport schicken soll.

    Alleine der Umfang isn Witz,meine Güte da krieg ich in andern Spielen mehr fürn 40€ Standard Expansion Pack.

    Motu 14 Questen + 1 Raid(Mieses Raid Random Raid Loot) u. 6 Challenge´s+Druiden Klasse,hmm da war Haus Cannith mit 3 Questen den Challenges,2 Raids,Challenge Items,Craft bare Waffen,neue Arti Klasse im Endeffekt billiger.

    Ich sag jetzt nicht das alles Schlecht ist,aber einfach für das Geld ist das in meinen Augen viel zu wenig,vor allem so Verbuggt wie es ist.Da muß von Turbine einfach mehr kommen,gerade da Guild Wars 2 in den Startlöchern steckt,sowie mit der Umstellung auf F2P von Star Wars.
    EX EU Keeper Player new Home since 2009 Thelanis.

    Alts:Nummon,Antep,Antep-1 and others
    Guild: Children and Monsters

  2. #2
    Community Member
    Join Date
    Sep 2010
    Posts
    161

    Default

    Ich find der neue content macht Spass und wenn ich ehrlich bin, läufts bei mir ziemlich bugfrei.

    Aber ich gebe dir recht, dass der Umfang gemessen am Preis sehr mager ist.
    Cannith - Blutwurst / Knackwurst

  3. #3
    Community Member Tiamas's Avatar
    Join Date
    Aug 2009
    Posts
    159

    Default

    Pauschal würd ich dir rechtgeben. Allerdings müsste man da mal genau rausrechnen was von den 40€ (ich denke mal das war dann die Standardedition?) wirklich für das eigentliche Expansionpack draufging, da war ja ne menge andres Zeug dabei das nicht wirklich was mit der Expansion zu tun hat (2k TP, 1 lesser Tome, Maske, Pet, kA was). Ich sag mal ca 10€ gehn weg, dann bleiben 30€ für Destinies (was ne Menge Zeug ist), 14 Quests (ich find eigentlich alle gut gemacht, die innerhalb von Eveningstar schwächeln aber etwas), ne Raid, ne Klasse und die Challenges (zwar inzwischen völlig nutzlos und teilweise irgendwie mit wenig liebe gemacht). Da denke ich kann man den Preis noch akzeptieren, WENN es denn alles funktionieren würde (ein paar Bugs sind ja verständlich, aber das trifft ja eher weniger zu)
    Bruyak ~ Razahe ~ Duzzared ~ Marwachine ~ Hukwaller
    Mitis Mors|Thelanis

  4. #4
    Community Member
    Join Date
    Feb 2010
    Location
    Germany
    Posts
    98

    Default

    Ja ich finde auch dass der Content dürftig ist für eine Kauf-Expansion. Ich habe es zwar noch nicht gespielt, aber man konnte schon bei der Ankündigung sehen, dass es nicht soooo viel Content ist. (weniger als bei Addons anderer MMOs)

    Darum habe ich mir meine TP von den Abo-Monaten auch aufgespart, um dann im August (oder wann es eben in den TP shop kommt) wieder ins Spiel zu kommen und "kostenlos" (ausser neuen Abo-Gebühren) den Addon-Content zu spielen.

  5. #5
    Community Member Nestroy's Avatar
    Join Date
    Jul 2011
    Location
    Europe, and proud of it
    Posts
    2,829

    Default

    Ich habe mir die Expansion gekauft und bin bisher sehr zufrieden damit. Womit sich Turbine natürlich in die Nesseln gesetzt hat, war der XP-Rasenmäher, der über die Challenges darüber gefahren ist. Gerade die Druiden-Challenges und die Verteidigung des War-Wiz sind sehr nett und überschaubar (zeitlich wie von den Resourcen). Wenn es daür wenigstens Recommandations, Gildenansehen oder nette Gegenstände gäbe, wäre mir der Nerf für die Erfahrungspunkte noch egal, aber erst zweifach die eh schon wenigen EP radikal zusammenkürzen und dann noch nichts im Austausch dafür hergeben...

    Ansonsten möchte ich (abgesehen von den Bugs vor allem im Raid) nicht zu viel meckern - dafür finde ich den Content zu nett gemacht und ich gebe zu, ich bin FR-Fan!

  6. #6
    Community Member Nimasheth's Avatar
    Join Date
    Feb 2010
    Location
    Germany
    Posts
    66

    Default

    Ich habe bisher keine anderen MMO's gespielt, von daher fehlen mir die Vergleichsmöglichkeiten bezüglich dem Verhältnis zwischen Preis und Umfang des Contents. Bis jetzt hab ich es aber noch nicht bereut, mir das XPack gekauft zu haben. Die Quests gefallen mir sehr gut, die 3 Außenareas, vor allem Underdark, sind einfach stylisch und die Bugs hielten sich bis jetzt auch einigermaßen in Grenzen.
    Ex-Keeper, now playing on Thelanis
    Tamany ~ Tamarea ~ Chikilen ~ Annsel ~ Varvany ~ Faedryn ~ Nimasheth ~ Ruatril ~ Kyoshan ~ Llynya ~ Keylorin
    Awkward Moments

  7. #7
    Community Member tekkentroop's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Posts
    496

    Default

    Ich habe mir zwar nur das billigste pack gekauft (quests+epic destinies, ohne Druide oder Challenges), aber ich muss sagen, ich finde schon, dass das Pack sein Geld wert ist. Selbst ohne funktionierenden Raid (einziges gravierendes Manko der Expansion) sind die Questreihen und Außengebiete in puncto items und XP ein Muss, epic destinies machen Spaß und man braucht die Power in den schwereren Quests. Dass ich all das schon 1 1/2 Monate vor allgemeiner Verfügbarkeit für TP kaufen konnte, war mir die knapp 30 Euro wert.

    Das Challenge-Pack würde ich mir nicht einzeln kaufen und es auch keinem empfehlen, die Sterne kann man auch mit Tokens abräumen, und für Items farmen will man nicht, wie ja schon andere vor mir gesagt haben. Druide brauch ich auch nicht, aber das muss wohl jeder persönlich entscheiden.

    Makkuroi: Caster TR (4th life: human FVS/Monk in progress)--Makkutank: Juggernaut copy (3rd life: WF Arti/Monk/Pal in progress)--Bringthem Backalive: Divine Caster, former main (2nd life: human lvl 24 FVS)--Makkuros - craftbot (human lvl 20 artificer)--

  8. #8
    Community Member
    Join Date
    Dec 2009
    Location
    Germany
    Posts
    98

    Red face Günstiger geht es eigentlich nicht

    Hallo,

    genau genommen ist DDO spielen für mich die günstigste Freizeitbeschäftigung überhaupt. Gerade bei Powergamern sind die Kosten für den Strom des Rechners vermutlich höher als der umgelegte Preis je Spielstunde (VIP+Xpac).

    Macht mal bitte einen Vorschlag, welche Beschäftigung ihr im Preis/Leistungsverhältnis günstiger findet.

    Anbei ein paar Beispiele aus meinem Leben:
    1*Kino => 1,5 Stunden => 9€/Person+Fahrtkosten
    10*Sportstudio/Monat => 15 Stunden => 50€+Fahrtkosten
    1*Essen gehen => 1 Stunde => 15€+Fahrtkosten
    usw...

    Gruß Bo
    EU player since release, US player since winter 2009.

  9. #9
    Community Member Alrik_Fassbauer's Avatar
    Join Date
    Oct 2011
    Location
    Germany
    Posts
    2,257

    Default

    So rechne ich gar nicht. Mir geht es mehr nach dem "Spaß-Faktor". Und den kann man vermutlich noch nicht in Geld aufwiegen ...

    Aber : Ich brauche die Erweiterung (noch) gar nicht : Ich habe mehr als genug Spaß in den "unteren levels" ...
    __________________________________________________
    English is not my first language - misinterpretations galore !

  10. #10
    Community Member
    Join Date
    Oct 2009
    Posts
    16

    Default

    Naja,

    wenn du mal direkt vergleichst mit House Cannith (wie von dir erwähnt):
    Secrets of the Artificer 650 TP (3 questen die keiner macht, plus 2 raids die kaum einer macht)
    Vaults of the Artificers 1495 TP
    sind vor schon mal bei 2145 TP.
    Artificer kostet extra, Druide auch falls du kein VIP bist, somit nicht in die Rechnung einbezogen.
    3500 Turbine Points kosten derzeit 29.99 $, das Basis pack von MotU kostet ebenfalls 29.99.
    MotU beinhaltet aber noch 4 Aussengebiete und die Epic Destinies, welche schon allein ein Großteil des Anreizes der Expansion ausmachen.

    Von daher ist der Preis des Xpacks nicht so hoch, ist sein Geld durchaus wert.
    Trunote Darkleaf, Lvl 20 Bardcher
    Fintune Autumnleaf, completionist
    Guild Leader of Der Stern

  11. #11
    Community Member
    Join Date
    Sep 2009
    Posts
    32

    Default

    Ich denke für den halben Preis sprich für das 50% Angebot war es ok, aber ansonsten ist das Add On überteuert. Denn ich vergleiche hier nunmal direkt den Preis, der ja dem eines AAA-Titels entspricht, auch mit anderen AAA-Titeln. D.h. zu dem Preis muss es sich auch mit Skyrim, GW2 und anderen messen. Und die schneiden da mit mehr als 15 Missionen , mehr Rassen (als im Add-On denn darum gehts ja hier ^^ ), besserer Grafik etc. wohl deutlich besser ab. Die Qualität bezweifle ich dabei nichtmals, es ist ein reiner Preisvergleich ala Inhalt fürs Geld. Und ganz ehrlich, irgendwelche Items zählen für mich nicht, das ist einfach eine grausige Entwicklung daß für Spiele Items gegen Geld verkauft werden anstatt wie früher eben wirklich das Spiel.

    Nun mag es Stimmen geben die sagen, MMO, Singleplayer etc. lässt sich nicht vergleichen aber Moment mal. Es ist doch mein Geld das womöglich ausgegeben wird und womit ich vergleiche ist rein meine Sache. Ergo wenn ich es vergleiche dann kann man es scheinbar doch vergleichen, einfach dadurch daß man es tut. Schliesslich vergleicht man auch Bahn und Flugzeugpreise wenn man wo hin will. Und nichts anderes ist das hier. Ich vergleiche wie viel Unterhaltung ich für mein Geld bekomme, genau wie BoBach das hier schon gemacht hat, denn warum auch nicht. Es ist jedem selbst überlassen wie er sein Geld ausgibt und was er womit vergleicht. Die Frage wie andere den Vergleich sehen ist natürlich immer noch ne andere aber für sich selbst kann wohl jeder vergleichen wie er mag.

    Insgesamt gefällt mir DDO natürlich, sonst wär ich ja auch nicht hier, nur ich persönlich kaufe halt nur für entsprechende Angebote weils mir mehr einfach nicht mehr wert ist. Es gibt noch genügend andere Games die man spielen kann und ich spiele mal dieses mal jenes. Aber jedem das seine und wer's zu dem Preis kaufen will tut das halt und andere kaufen sich für das Geld eben 5-6 Games im Angebot, die dem Qualitativ in nix nachstehen.

    Alles in allem, Hauptsache ist man hat Spass und selbigen Wünsche ich Euch

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload