PDA

View Full Version : zwei Monk-Fragen



litschi
07-09-2011, 10:13 AM
Hi,

ich hab keine Ahnung, woher ich KI bekommen soll oder wie ich die aufbauen kann? Ich kann iM 85 pkt. aufnehmen, liege aber beinahe ausnahmslos immer bei null ohne daß diese durch Talente aufgebraucht werden. Ab und zu, wenn ich mal darauf achte, wandert der KI-Balken auch mal bis zu 10 pkt., ist aber in der nächsten Sekunde wieder bei fast Null! Ich hab schon alles versucht, was für mich irgendwie relevant erscheint, z.B. die Haltung geändert v. Sturm auf Berg. Und bei Berg bekommt man KI wenn man getroffen wird. Ich erkenne da aber genauso keinen Unterschied. :confused: Wie soll ich aber KI-Fähigkeiten nutzen, wenn ich nie die dafür nötigen KI-Punkte habe oder aufbauen kann? Ich hab dann auch mal meditiert, aber da passiert gar nix, einzig daß er sich dazu hinsetzt. Wozu das gut sein soll? Also es ist wirklich so, daß ich haufen KI-abhängige Fähigkeiten/Talente habe aber diese nie nutzen kann mangels KI-Punkte. :(

Dann noch ne Frage...

Ich nutze iM viel den Stab mit Rückschlagfähigkeit. Dabei wird bei dem Träger bei jedem Treffer 1-3 Punkte Schaden verusracht. Jetzt ist leider das Dilemma, daß Stäbe nicht als stumpfe Waffe gelten und deswegen die Axtabwehr diese Schadenspunkte nicht negieren kann. Ich hab es auch verglichen, beim Schwert erleide ich keinen Schaden, nur bei waffenlosen Kampf, also Handbandage mit Rückschag und beim Stab mit Rückschlag. Blöderweise sind das aber nun die primären Waffen eines Mönchs. Im AH hab ich auch mal geschaut. Da gibt es ja nur noch die Speerabwehr, was Pfeile und kleine spitze Waffen wie z.B. Dolche einschließt, jedoch nicht den Stab oder Bandagen.

Hab ich da viell. was übersehen oder ist es so, daß man dann eben mit Stab und Bandagen Pech hat?

dummeskind
07-09-2011, 10:17 AM
Kriegst du auch keine KI wenn du die Handbandagen benutzt?bzw schau doch mal ob du Unbalanced bist,dann gibts soviel ich weiß keine Ki Punkte.

Poste doch mal deinen Build bitte.

Aso Stab benutztne lohnt net wirklich bleib lieberbei den bandagen die machen einfach mehr Schaden.

Satinavian
07-09-2011, 10:30 AM
1. ) KI bekommt man nur, wenn man zentriert ist. Zentriert ist man, wenn man höchstens leichte Last hat und nur Monk waffen angelegt hat sowie keine Rüstung benutzt. Dies wird beim Status vermerkt. Wenn du die Elementarstände benutzen kannst, bist du zentriert.


2.) Ki gewinnt man, wenn man Gegner schlägt. Dazu kommen noch Boni durch Wind, Feuer und Erd-Stand, aber Gegner zu treffen ist die Hauptquelle von KI



3.) Du kannst nur so viel KI behalten, wie du Konzentration hast. Gewinnst du mehr, geht es von selbst zurück.



4.) Meditation muß KI erzeugen. Wenn du zentriert bist. (Vielleicht zu viel Gepäck ?)




5.) Benutze einfach keine Waffe mit Rückschlagfähigkeit. Auf Dauer sind bestimmte Bandagen (vorzugsweise mit Zwei-Waffen-Kampf) die beste Option

flotterjohnny
07-09-2011, 10:58 AM
Gut, dass das mal jemand fragt, ich habe das bisher auch nie gecheckt, da ich aber immer nur Monk-Splashes habe, hat es mich auch nicht groß gekümmert.
Bei mir liegts dann am Concentration-Wert.

LG FJ

Yeza
07-09-2011, 10:59 AM
Hallo litschi,

mein erster Mönch hatte das gleiche Problem mit dem KI. Ich hatte bei der Erstellung den Skill (Fertigkeit?) Concentration ignoriert. Doch der ist beim Aufbau vom KI besonders wichtig. Je höher er ist, desto mehr KI behälst Du, wenn Du nichts tust. Der KI-Aufbau hängt auch ein wenig von Deinem Stance (Feuer, Erde, Wind, Wasser) ab.
Weisheit legt mit deinen maximalen KI-Wert fest. Je höher Deine Weisheit, desto mehr KI kannst Du aufbauen.

Mit deinem Stab ist das so eine Sache. Rückschlag ist wohl das Vicious ... das macht untyped (kA, wie das auf deutsch heißt) Schaden. Den kann man leider nicht vermindern. Eine Möglichkeit Deinen Schaden vom Rückschlag zu minimieren ist ein Heiler(ling). Aber der wird sich sicher darüber Freuen, sein Mana dafür zu verbrauchen.
Ich habe mal "+1 Frost Handwraps of Bleeding" geschenkt bekommen. Die sind ab lvl6 verwendbar. Für lebende Gegner sind die sehr nett. Bessere Ausgaben nutzt mein lvl20 Mönch jetzt noch.

Noch ein Tipp meinerseits: Starte Deinen Mönch mit relativ viel Stärke und steigere Stärke mit den lvlups. Der Stärke-Mönch macht auf Dauer mehr Spaß. Dann ist der Feuer-Stance, der mit dem Du am schnellsten KI aufbaust.

LG von Yeza

litschi
07-09-2011, 12:48 PM
Danke für die Antworten. Seh jetzt schon viel klarer. :)

Ja, wie hier alle schon schreiben und richtig vermuten, Konzentration ist mein Problem. Ich habe diese nämlich bisher nicht angerührt. :eek: Würde wohl bedeuten, daß ich den jetzt löschen darf? Ist übrigens Mönch/Schurke(3/1) und als HalbOrc wg. Str.-Werte. Dabei bin ich kurz vor LvL5. :(

Stab haut iM besser rein als waffenlos mit Bandagen. Vor allem treffe ich besser und hechel net immer den nach hinten hüpfenden Möbsen hinterher(dagegen mit Bandage, ich trete an Mob heran, z.B. Schamane, hole aus und im gleichen Moment springt dieser Fiesling nach hinten, und das geht solange bis eine Wand kommt, da wird man ja doof dabei, diese Dinger hüpfen ja sogar bis knapp unter die Decke :eek: , wo ich nie hinkomme, und dieser Stab trifft irgendwie auch weiter weg liegende Ziele/Möbse, viell. bilde ich mir das auch nur ein?).

Wenn ich beim Krieger das Schwert mit Rückschlag benutze, der auch Axtabwehr hat, nehme ich keinen Schaden, weil dieser Schaden durch Axtabwehr bis zu 5 Schadenspunkten(laut Beschreibung und Anzeige) negiert, also auch diese 1-3 Schadenspunkte durch Rückschlag. Aber auch nur, weil die Waffe ein Schwert ist, was Axtabwehr mit berücksichtigt. Leider hab ich bisher keine Abwehr gegen Bandagen und Stäbe gefunden. Ironischerweise wird unter der Beschreibung direkt im Menü bei der Schadenreduce-Anzeige explizit ein Stab als Bsp. erwähnt. :confused:

Yeza
07-09-2011, 01:26 PM
Hallo litschi,

diese Stäbe sind bludgeoning (knüppelnde? :confused:) Waffen. Dagegen braucht man Hammerblock, statt Axeblock. Würde vermuten, dass Handwraps auch bludgeoning sind, steht aber leider nicht dabei.

Probier es mal aus.

LG von Yeza

P.S. Habe grade meine Vicious-Rapiere mit Spearblock ausprobiert und es klappt nicht. Hat Dein Krieger vielleicht ein Adamantine-Item an, das Schaden reduziert?

litschi
07-09-2011, 01:49 PM
P.S. Habe grade meine Vicious-Rapiere mit Spearblock ausprobiert und es klappt nicht. Hat Dein Krieger vielleicht ein Adamantine-Item an, das Schaden reduziert?


Achso? Ich hab ma fix geschaut. Er trägt ne Mithral-Ritterrüstung. Auch alle anderen Items habn nix mit Adamantine. Wenn mein Mönch auf LvL5 ist teste ich gleichmal das mit besagten Schwert v. Krieger.

Rapier mußt Du glaub Axtblock nehmen? Ich werd ma ins AH lunzen, ob da was mit Hammerabwehr zu finden ist. Und dann gleichmal testen(wenns net zu teuer ist).


Nachtrag:
Hab eben noch nen Anzug mit Hammerblockade erstanden für 950 Silber. Aber es funzt leider nicht. Ich bild mir zwar ein, daß ich weniger Schaden nehme, kann mich aber auch irren. Werd es später nochmal beim Krieger testen.

Satinavian
07-09-2011, 04:00 PM
Der Schaden durch Rückschlag sollte eigentlich nicht zu verhindern sein. Wenn das beim Schwert funktioniert, ist es ein Bug.

Nimm eine andere Waffe. Rückschlag ist gedacht für den Fall, die ganze Zeit Heiler hinter sich zu haben.



Ansonsten klingt Halbork Mönch/Schurke mit akzeptabler Stärke so, als wären Stäbe tatsächlich die Waffe der Wahl : Zweihandwaffe(profitiert besser von hoher Stärke, Halbork-Verbesserungen dafür) sowie Prestigeklassen sowohl von Mönch (Ninja-Spion) als auch von Schurke (Akrobat) die dafür noch extraboni geben.

dummeskind
07-09-2011, 07:17 PM
Mal abgesehen davon solltest du nicht mit ner Rüstung rumrennen als Mönch da gibts nun mal 0 KI,weil du die ganze zeit nicht centred bist.

Satinavian
07-10-2011, 01:42 AM
Ich dachte, die Rüstung würde sich auf seinen Krieger beziehen. Welcher ja angeblich ein Rücksclag-Schwert benutzt, ohne Schaden zu erleiden. (Kann ich aber irgendwie kaum glauben)

litschi
07-10-2011, 07:56 AM
Die Rüstung bezog sich auf den Krieger. Beim Mönch trage ich wg. zentrieren den Anzug. Hab dem ja auch deswegen einen Anzug mit Hammerblockade verpaßt. Aber Ihr habt schon recht. Bringt wohl irgendwie nix. Schade. Beim Krieger muß das also was anderes sein, aber das schau ich mir später genauer an.

Ich habe nun nochmal neu angefangen, da ich Konzentration vergessen hab mitzuskillen.

Hab jetzt auch mehr Punkte für Int zugewiesen(12), da mir ansonsten die Punkte beim Skillen pro LvLUp fehlen. Und 13 benötige ich ja um Wirbelwindangriff freizuschalten.

Was mir aber auch noch bissl wundert, daß ich relativ schlecht treffe(egal ob Bandage oder Stab). Gibt es ein Attribut oder eine Fähigkeit, die viell. diese schlechte Trefferqoute verbessert?

Satinavian
07-10-2011, 08:37 AM
Stärke

Eigentlich solltest du recht gut treffen. Natürlich schlechter als Kämpfer, Paladine, Waldläufer oder Barbaren, da dein Grundangriffsbonus niedriger ist. Aber eigentlich sollte es immer noch reichen.

Der Feuerstand sollte dir beim Treffen helfen, indem er die Stärke erhöht. Ansonsten Ausrüstung (höheres + bei der Waffe, Stärkeboni, Dinge, die Angriffsboni geben wie Raven-Set). Auf Dauer ist das Treffen aber weniger wichtig als der verursachte Schaden.

Int (12) ist eine gute Idee für Schurkenklassenkombinationen

dummeskind
07-10-2011, 10:10 AM
Die Frage ist halt wie is dein Mönch gebaut,sagte ja Poste doch mal die Stats^^,solltest in aber mit Ungefähr Stats anfangen:

Stärke 16
Geschicklichkeit 15,(Möglich wäre hier auch mehr Dex zu nehmen bis 17 oder 18 und Stärke mit 12 zu Starten und dann Waffenfinese,macht aber am meisten bei Elfen Sinn die kriegen noch 2 Extra Punkte über fertigkeiten)
Con 12-14-16 je nach Punkte die du übrig hast
Int 10 bzw 8 mehr brauchtse eigentlich nicht,bei nem reinen Mönch.
Wisdom/Weisheit 14-15
Charisma 8 hier stellt sich die Frage willst du eventuell einen Palladin reinsplashen war sehr Populär wird und ist jetzt vermehrt kommen wird.

Mein 20er Mönch12/Pally7/Fighter 7 ist ein Elfen Dex Mönch.

litschi
07-10-2011, 03:00 PM
Mein 20er Mönch12/Pally7/Fighter 7 ist ein Elfen Dex Mönch.


Interessante Kombi. Viell. mal später probieren.

Meiner ist/wird gänzlich anders, wobei ich dabei auf keinerlei bzw. wenig Erafhrungserte zurückgreifen kann. Habe dazu mit dem Charplaner herumexperimentiert...

Rasse erstmal Halborc...
Schurke/Mönch oder Schurke/Mönch/? - (reine 7/13 oder 6/12/? oder 6/13/? oder 7/12/?)
Start-Attribute: Str. 20, Dex. 12, Kon. 10, Int. 12, Will. 12. Cha. 6

Werde primär für Stab skillen und ü. Schurken die Fähigkeiten Entdecken, Lauschen, UMD konstant hochhalten, dann bissl Turnen und Akrobatik, und ü. Mönch Konzentraion und Heilung. Von beiden kann ich noch die Ressistenzen mitnehmen + die der Fallen und den Weg des Affen, was zusätzliche Ressistenzerhöhung beinschließt. Ob ich den dunklen Pfad oder hellen Pfad beschreite, k.A., nur daß ich mit den Heilfähigkeiten des letzteren liebäuge, also wo man sich mit jedem Schlag selber heilt(wenn ich hier irgendwo richtig las/verstand?).

@Satinavian, das mit der Str. zur Trefferverbesserung funzt tatsächlich. Wollte eigentlich bei der Haltung des Sturmes bleiben, auch wg. dem schnelleren Angriff. Aber bin jetzt deswegen erstmal auf Haltung des Feuers gewechselt und geht iM sehr gut, bzw. ist es spürbar besser geworden.

Satinavian
07-10-2011, 03:26 PM
Start-Attribute: Str. 20, Dex. 12, Kon. 10, Int. 12, Will. 12. Cha. 6 Viel zu wenig Kon. Die sollte mindestens 14 betragen. Die meisten Leute würden sogar mehr nehmen. Du kannst Punkte von Dex wegnehmen, da du dies in den höheren Stufen nicht brauchst, evtl auch von Stärke. Der eine zusätzliche Punkt Stärkemodifikator ist es eigentlich nicht wert, Das Attribut so teuer zu kaufen. Man muß nicht ans Maximum gehen. Weisheit darf auch 14 sein, ist aber weniger wichtig als Kon.



Werde primär für Stab skillen und ü. Schurken die Fähigkeiten Entdecken, Lauschen, UMD konstant hochhalten, dann bissl Turnen und Akrobatik, und ü. Mönch Konzentraion und Heilung.Stab ist richtig. Deshalb Halbork, hohe Stärke und niedrige (= zu niedrig für Kampf mit zwei Waffen) Geschicklichkeit.

Entdecken und Lauschen braucht man nicht gleichzeitig. Besser statt Lauschen etwas anderes zu steigern. Konzentration und UMD sind wichtig, Heilung jedoch völlig überflüssig. Als Mönch kannst du später mit Ganzheit des Körpers und Meditation dich immer selbst heilen, wenn du Zeit hast. Außerdem ist die regenerierte Gesundheit am Schrein verglichen mit Heilzaubern und Heilauren etc. belanglos.



Von beiden kann ich noch die Ressistenzen mitnehmen + die der Fallen und den Weg des Affen, was zusätzliche Ressistenzerhöhung beinschließt. Ob ich den dunklen Pfad oder hellen Pfad beschreite, k.A., nur daß ich mit den Heilfähigkeiten des letzteren liebäuge, also wo man sich mit jedem Schlag selber heilt(wenn ich hier irgendwo richtig las/verstand?). Affenweg ist in Ordnung. Ich persönlich bevorzuge auch den hellen Pfad und liebe die Selbstheilung. Aber das ist Geschmackssache.

dummeskind
07-10-2011, 03:55 PM
Errm wer sagt Dex is nicht wichtig ?Wasn mit reflex Save?2 Waffenkampf falls er das nehmen will.

Ich renn mit nem gebufften reflex von bis zu 55 rum,und tanke ohne probs den Chrono Raidboss.Meine Saves gehen an die 50er Wrte ran,im normal Zustand so um die 37-42.

Satinavian
07-11-2011, 02:44 AM
Ganz einfach : Er plant einen Halbork-Stabkämpfer. Einen Charakter mit hoher Grundstärke, Stärkeverbesserungen und den ganzen Halbork-Zweihandwaffen-Verbesserungen, der zusätzlich von den Stabboni des Diebakrobaten profitieren soll, vielleicht noch Zweihandwaffentalente.

Unter absolut keinen denkbaren Umständen wird er je den Kampf mit 2 Waffen erlernen. Für den man übrigens auch mit Dex 15 anfangen sollte, wenn man kein +3 Tome vom letzten Leben in der Bank liegen hat.


Dex hilft also nur seiner Rüstungsklasse und seinem Reflexbonus. Rüstungsklasse ist später irrelevant und außerdem ist es für sie egal, ob er die Punkte in Wis oder Dex investiert.

Dazu kombiniert er Mönch/Schurke - zwei Klassen mit hohen Reflexwürfen. Er wird auf mittleren und hohen Stufen einen mehr als ausreichenden Reflexwurf besitzen (besser als reiner Mönch und reiner Schurke). Sogar Clonks mit niedriger Dex bekommen das hin und denen hat er fast ein halbes dutzend Punkte voraus.


Ja, einem Mönch, der sich auf Bandagen spezialisiert, hätte ich eine höhere Dex empfohlen wegen TwF.


PS : Ein Vergleich mit einem Mönch-Paladin bzgl. Rettungswürfen ist auch unfair. Das ist die Kombination mit den höchstmöglichen Werten überhaupt, vorausgesetzt man investiert ordentlich in Cha, auch mit Ausrüstung.

thx.janus
07-14-2011, 04:24 PM
Hallo zusammen.

Ich wollte nur noch einmal schnell ein paar Dinge klarstellen.

1. "Rückschlag" (= Vicious)
Zunächst ist das eine ganz furchtbare Übersetzung. Vicious heisst soviel wie bösartig oder teuflisch. Diese Waffeneigenschaft verletzt den Gegner mit 2w6 und den Träger mit 1w3 "untyped" Schaden. Dieser Schadenstyp ist, wie der englische Begriff schon vermuten lässt, nicht irgendeinem Element, einem Gesinnungsschaden oder einem Waffentyp zuzuordnen.
- Elementarschäden sind natürlich Feuer, Eis, usw.
- Gesinnungsschäden sind "heilig" (= Holy) oder dergleichen
- Waffentypen sind piercing (durchbohrend, stechend), slashing (schneidend) oder bludgeoning (stumpf).

Handbandagen und Stäbe sind stumpfe Waffen.

"Rückschlag" Schaden entspricht keinem dieser Typen. Daher gibt es auch keinerlei Resistenzen dagegen und Gegenstände wie "Hammerblockade" funktionieren nicht.
Zusätzlich sollte man noch erwähnen, dass die 1w3 Schaden, die man selbst bekommt, durch "Dungeon Scaling" reduziert werden. Dungeon Scaling ist eine Mechanik, die Gegner wesentlich harmloser macht, wenn man allein oder mit nur zwei oder drei Leuten unterwegs ist.

2. Ki
Das maximale Ki, dass ein Mönch haben kann, entspricht folgender Formel:

max Ki = 10 x Mönchstufe + 40 + 5 x Weisheitsmodifikator

Mein Stufe 13 Mönch mit einer Weisheit von 28, also einem Modifikator von +9, hat also:

max Ki = 10 x 13 + 40 + 9x5 = 215 maximales Ki

Das Ki, dass ein Mönch halten kann, auch wenn er nichts tut, ist genau gleich seinem Konzentrationswert. Bei meinem Mönch ist das zur Zeit 46. Kommt man über diesen Wert hinaus, verliert man solange Ki, bis dieser Wert erreicht ist. Dies wird durch die kleine Zahl in Klammern angezeigt. Man verliert 1 Ki alle sechs Sekunden für jedes Vielfache des Konzentrationswertes.
Wenn mein Mönch gerade vom Schrein kommt, hat er genau 46 Ki. Das ändert sich auch nicht, solange ich das Ki nicht benutze.

Wenn ich nun Gegner schlage, bekomme ich pro Schlag, der auch Schaden verursacht, 1 Ki. Wenn ich in den Feuerstand wechsele, sind es sogar 2.
Damit bin ich nun über den 46 Ki, die mein Konzentrationswert zulässt. Ich verliere von nun an alle sechs Sekunden 1 Ki, bis ich wieder 46 oder weniger habe.

Der Umkehrschluss, dass man Ki bekommt, wenn man unter dem Konzentrationswert liegt, ist allerdings leider falsch. Die einzige Möglichkeit dazu ist eine Fähigkeit, die man als reiner Stufe 20 Mönch auswählen kann. Der englische Begriff dafür ist "Capstone", was wörtlich übersetzt Schlussstein bedeuted. Ich weiss den deutschen Begriff leider nicht.


Und als Abschlussbemerkung:

OMG, die deutschen Begriffe sind haarsträubend und klingen furchtbar. Ich werde niemals auf den deutschen client wechseln! :)

flotterjohnny
07-15-2011, 09:03 AM
Thx janus!

Nu hab ich das mit dem Ki endlich mal gerafft!
Danke!

lhidda
07-18-2011, 05:07 AM
bludgeoning (knüppelnde? :confused:) Waffen.

bludgeoning damage = Stumpfschaden
slashing damage = Hiebschaden
piercing damage = Stichschaden

Belassen wir es dabei. ;D

Yeza
07-18-2011, 07:52 AM
Hahaha, was hab ich da bloß geschrieben ...

Du hast eine bessere Umschreibung / Übersetzung als ich, aber slashing damage würde ich persönlich nicht mit Hiebschaden übersetzen. Hiebschaden ist für mich eher Schaden von stumpfen Waffen. Eine bessere Wahl wäre wohl Klingenschaden (oder Schneidschaden, den ich irgendwo mal aufgefangen habe).

Mit diesem Thema könnte man bestimmt einen eigenen Thread füllen. Ich bleibe dann lieber bei den englischen Bezeichnungen, die es meiner Meinung am besten umschreiben. :)

LG von Yeza

Satinavian
07-18-2011, 08:55 AM
Ja, Schnittschaden wäre eine verständlichere Übersetzung. Dann könnte sich jeder denken, was für Waffen gemeint sind.

Aber Hiebschaden ist nunmal die offizielle D&D-Übersetzung.